«10vor10» vom 16.11.2018

Beiträge

  • FOKUS: CVP setzt auf ein reines Frauen-Ticket

    Per Twitter nominiert die CVP die beiden Bundesratskandidatinnen Viola Amherd sowie Heidi Z'graggen. Studiogespräch mit Adrian Vatter.

  • FOKUS: FDP setzt auf erwartetes Zweier-Ticket

    Die FDP nominiert die beiden Bundesratskandidaten Karin Keller-Sutter und Hans Wicki. Portrait Karin Keller-Sutter und Studiogespräch mit Adrian Vatter.

  • Änderungen bei Medikamenten-Verkauf

    Im Rahmen der Revision des Heilmittelgesetzes überprüft Swissmedic aktuell 400 Arzneimittel, die heute nur nach Fachberatung in Apotheken und Drogerien erhältlich sind. Ziel ist der einfachere Zugang zu Medikamenten. In einigen Fällen wird der Zugang jedoch schwieriger als heute.

  • Schweizer Nachtflug-Training in Schottland

    Die Schweizer Luftwaffe übt fast einen ganzen Monat Nachtflüge in Lossiemouth. Die Lärmbelastung ist zu gross, deshalb sind solche Übungen in der Schweiz nicht möglich – so die Begründung der Luftwaffe. Lärmklagen aus der Bevölkerung gebe es hier kaum, sagen die Schotten. Denn: Viele Anwohner arbeiten auf der Basis.

  • «Die Idee»: Elektro-Autos Marke Eigenbau aus Uganda

    Afrika gehört zu den grössten Absatzmärkten für Zweithandautos aus Europa und Japan. Dies soll sich ändern: Die Firma Kiira Motors will mit dem ersten Elektroauto Afrikas und einem Solarbus Ressourcen im eigenen Land verwerten und Mehrwerte wie Arbeitsplätze schaffen.