Deutschland – der unbekannte Nachbar

Im Norden besucht Korrespondent Adrian Arnold die dänische Minderheit. Im Süden geht Arnold den Geheimnissen der bayrischen Kultur auf den Grund. Blühende Wirtschaft trifft er im ostdeutschen Görlitz an. Im Saarland ist er sich nie ganz sicher, ob er jetzt in Frankreich oder in Deutschland ist.

Deutschland – der unbekannte Nachbar Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Deutschland – der unbekannte Nachbar SRF

Deutschland – der unbekannte Nachbar

    • Der unbekannte Nachbar: Ein Stück Frankreich in Deutschland

      Die Schweiz ist ohne ihren französischen Landesteil nicht denkbar. Mit Deutschland assoziieren viele nicht einen französischen Landesteil. Doch es gibt ihn: das Saarland. Gezeichnet durch eine bewegte Geschichte, hat sich im Saarland der französische Einfluss in den letzten Jahren verstärkt.

      6:56 min, aus 10vor10 vom 15.9.2017

    • Der unbekannte Nachbar: Ost-Deutschland

      Die Wiedervereinigung brachte Ost-Deutschland Freiheit, aber auch Arbeitslosigkeit. Hunderttausende teilten dieses traurige Schicksal in der ehemaligen DDR. 27 Jahre später ist jedoch eine neue Generation voller Unternehmergeist am Drücker.

      5:53 min, aus 10vor10 vom 14.9.2017

    • Der unbekannte Nachbar: Die Bayern

      Im Süden Deutschlands liegt der Freistaat Bayern. Das Bundesland, das sich vom ärmlichen Bauernstaat zum wirtschaftlich stärksten Bundesland mit der tiefsten Arbeitslosigkeit heraufgearbeitet hat. Und es ist ein Flecken mit einer ganz eigenen Mentalität und Traditionen: «Mia san Mia».

      6:50 min, aus 10vor10 vom 13.9.2017

    • Der unbekannte Nachbar: Die dänische Minderheit

      Der erste Teil der Serie zu den Wahlen in Deutschland führt in den hohen Norden. In Schleswig-Holstein wohnen rund hunderttausend Deutsch-Dänen, die gesetzmässig einen Minderheitenschutz geniessen. «10vor10» zeigt deren Leben und Alltag.

      6:27 min, aus 10vor10 vom 12.9.2017