«10vor10» vom 13.11.2018

Beiträge

  • FOKUS: Klimawandel in der Schweiz

    Laut Berechnungen von Klimaforschern von Meteo Schweiz und der ETH-Zürich dürfte es bis ins Jahr 2060 immer häufiger zu Klimaeskapaden kommen. «10vor10» zeigt, wie Gemeinden und Einzelpersonen in der Schweiz auf Alternativen zu fossiler Energie setzten können. Zu Gast im Studio ist Reto Knutti, Professor für Klimaphysik der ETH Zürich, der am Schweizer Klimabericht mitgearbeitet hat.

  • Mehr Transparenz für St. Galler Professoren

    Mehrere Professoren der Universität St. Gallen stehen unter Beschuss wegen gutbezahlter Mandate in der Wirtschaft. Politiker fordern jetzt mehr Transparenz.

  • Michelle Obama veröffentlicht Autobiographie

    Die ehemalige First Lady erzählt in ihrer Autobiographie «Becoming», wie sie es von einem Arbeiterkind aus Chicago an der Seite ihres Mannes Barack Obama ins Weisse Haus geschafft hat. Sie gewährt auch Einblicke hinter die Türen des Präsidentenamtes und in die Beziehung zu ihrem Mann.

  • Der Kunstmäzen

    Der Künstler und Unternehmer Heinz Aeschlimann fördert mit seinem Ausbildungsprogramm junge Künstler aus dem Ausland. Der Mann, der den Gussasphalt für die längste Meeresbrücke der Welt fabriziert hat, arbeitet auch selbst als Künstler.