«10vor10» vom 19.11.2014

Beiträge

  • Bersets Rentenreform: Was Politiker und Verbände dazu sagen

    Alain Berset zieht seine Strategie durch: Er will die AHV und die berufliche Vorsorge gleichzeitig reformieren. Das Paket Altersvorsorge 2020 ist eine Mammutvorlage mit vielen Details und grossen Themen. «10vor10» erklärt, was drin steht und zeigt Reaktionen der Politiker und Verbände. Bundesrat Alain Berset nimmt im Interview Stellung.

  • Ja-Anteil bei Ecopop-Initiative gestiegen

    Die neuste SRG-Umfrage zu den Abstimmungen vom 30. November zeigt: Alle drei Volksinitiativen: Die Ecopop-Initiative, die Initiative zur Abschaffung der Pauschalbesteuerung und die Gold-Initiative haben es schwer vor dem Volk. Allerdings konnte die Ecopop-Initiative in den letzten Wochen Sympathien dazu gewinnen.

  • Oberstes Gericht in Rom annulliert Schmidheiny-Urteil

    Im Asbest-Prozess annulliert der Kassationshof in Rom das Urteil gegen den Schweizer Milliardär Stephan Schmidheiny. Der Unternehmer war im vergangenen Jahr zu 18 Jahren Haft und einer Entschädigungszahlung von 90 Millionen Euro verurteilt worden. Mit Einschätzungen von SRF-Korrespondent Philipp Zahn aus Rom.

  • Newsflash

    Erster Ebola-Patient der Schweiz +++ Jerusalem: Strafmassnahmen gegen Attentäter +++ Roger Federer trainiert wieder

  • Banker im Zwielicht: Studie stellt Branche schlechtes Zeugnis aus

    Eine neue Studie der Universität Zürich spricht deutliche Worte: «Die Unternehmenskultur im Bankensektor implizit unehrliches Verhalten eher toleriert oder begünstigt.» Mit anderen Worten: Banker würden tricksen und betrügen – zumindest in ihrem Beruf, nicht im Privaten. Schuld daran sei die Firmenkultur.