«10vor10» vom 6.7.2018

Beiträge

  • Handelskrieg zwischen USA und China – wer schlichtet?

    Seit heute gelten neue US-Zölle auf chinesische Produkte. China reagiert und holt zum Gegenschlag aus – aus dem Handelsstreit mit den USA ist inzwischen ein Handelskrieg geworden, in welchen die WTO als Schlichtungsinstanz eine Rolle spielt. Doch wie viel Einfluss hat sie?

  • Startschuss für 5G – wer ersteigert sich die Frequenzen?

    Mit 5G, der fünften Generation der Mobilfunknetze, sollte das Internetsurfen noch viel schneller gehen. Kaum noch Ladezeiten – verlockend für die Kunden und lukrativ für den Bund, der die Funkfrequenzen versteigert.

  • FOKUS: Straftäter werden seltener rückfällig

    Jahrelang stieg die Zahl der Straftäter in der Schweiz. Doch in den letzten fünf Jahren sank sie um rund zehn Prozent. Dasselbe gilt für die Zahl der Wiederholungstäter. «10vor10» fragt Strafvollzugsexperten Benjamin Brügger, warum.

  • FOKUS: Wie lebt es sich für junge Straftäter im Gefängnis?

    Die Rückfallquote unter straffälligen Jugendlichen ist ebenfalls gesunken. Diese werden in Massnahmenzentren auf ihre Re-Integration in die Gesellschaft vorbereitet. «10vor10» war in einem dieser Zentren zu Besuch.

  • Newsflash

    Ein Toter bei Höhlendrama in Thailand +++ Postauto soll Auskunft geben +++ Gilbert Facchinetti ist tot

  • «Die Idee»: Bananenwein aus Österreich

    Früchte, die etwas unschön sind und ein paar Flecken aufweisen, landen oft im Abfall, obwohl sie noch geniessbar. So ergeht es auch vielen Bananen. Der Wiener Yves Chikuru rettet solche vor der sicheren Verschwendung und stellt aus ihnen Wein her.