Hohe Löhne bei Ärzten, Rückzug auf Raten, «Carmen» aus Kuba

Beiträge

  • Angela Merkel kündigt Rückzug auf Raten an

    Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel will im Dezember nicht mehr für das Amt der CDU-Vorsitzenden antreten. Bis zum Ende der Legislaturperiode 2021 will sie noch Bundeskanzlerin bleiben. Mit Einschätzungen von SRF-Korrespondent Adrian Arnold in Berlin.

  • Zum Ziel dank Hassreden

    Jair Bolsonaro heisst der nächste Präsident von Brasilien. Im Wahlkampf ist er nicht davor zurückgeschreckt, ganze gesellschaftliche Gruppen auszugrenzen. Andersdenkende und politische Gegner wurden verunglimpft und mit Drohungen eingedeckt. Laut sagen, was lange als unaussprechlich galt, das ist ganz oben angekommen in der Politik, nicht nur in Brasilien. «10vor10» ist der Frage nachgegangen, welche Folgen das haben kann.

  • FOKUS: Fachärzte verdienen mehr als bisher angenommen

    Laut einer Studie im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) verdienen selbständig tätige Fachärzte rund 30 Prozent mehr als bisher angenommen. Zwischen den Fachbereichen gibt es jedoch grosse Unterschiede. «10vor10» hat nachgefragt, wieso Ärzte hierzulande so viel verdienen.

  • FOKUS: Studiogespräch mit Jürg Schlup

    Jürg Schlup, Facharzt für Allgemeine Innere Medizin und Präsident der Ärzteverbindung FMH, ist zu Gast im Studio und äussert sich zur Studie des Bundesamtes für Gesundheit (BAG).

  • Newsflash

    Flugzeugabsturz in Indonesien +++ Erdogan eröffnet Flughafen in Istanbul +++ Wetterkapriolen

  • «Carmen La Cubana», das erste Musical aus Kuba

    Die afro-kubanisch-karibische Musical-Adaption der Oper Carmen von George Bizet gibt es nun auch bald in der Schweiz zu sehen. Es ist überhaupt das erste Musical aus Kuba und erzählt von Liebe, Salsa und Revolte.