«10vor10» vom 8.10.2018

Beiträge

  • Klimawandel – was ändert ein halbes Grad?

    2015 vereinbarten die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen die globale Erwärmung auf 2 Grad zu beschränken, indem u. a. die Produktion von Treibhausgasen reduziert werden soll, ETH-Klimaexperte Andreas Fischlin erklärt im Studio, warum das zu wenig ist, um die Umwelt zu schützen.

  • Der Mann, der das Klima liebt

    Inwiefern stehen Einzelne in der Verantwortung, wenn es um den Klimawandel geht? «10vor10» zeigt einen Mann, der sich diese Frage selbst stellte und nun klimafreundlich lebt.

  • Brasilien – Bolsonaro gibt sich siegessicher

    In Brasilien kommt es am 28. Oktober zur Stichwahl. Doch Jair Bolsonaro und seine Anhängerinnen und Anhänger geben sich bereits siegessicher. 46 Prozent der Wählerinnen und Wähler gaben ihm gestern ihre Stimme.

  • Einschätzungen aus Rio de Janeiro

    SRF-Korrespondentin Karen Naundorf ist in Rio de Janeiro mit einigen Einschätzungen zu den Wahlen und zur Stimmung in Brasilien.

  • «Magic» – Eintauchen in die Welt der Kartenspiele

    Kartenspiele liegen immer noch im Trend. «Magic» ist eines dieser Spiele, das sich einer Community aus Millionen von Spielerinnen und Spielern rund um den Globus erfreut.