«10vor10» vom 25.1.2016

Beiträge

  • FOKUS: Jugendgefängnisse stehen leer

    Noch vor einigen Jahren war die Nachfrage nach Vollzugsplätzen für jugendliche Straftäter gross. Heute stehen diese Abteilungen grösstenteils leer, denn die Jugendkriminalität hat stark abgenommen.

  • FOKUS: Studiogespräch mit Benjamin F. Brägger

    Im Studio erklärt Strafvollzugsexperte Benjamin F. Brägger, wieso es weniger jugendliche Straftäter gibt und analysiert die allgemein sinkende Zahl von Häftlingen in der Schweiz.

  • Über 100 ertrunkene Flüchtlinge seit Anfang Jahr

    Trotz rauer See und kaltem Winterwetter versuchen immer noch täglich Menschen nach Griechenland zu übersetzen. Die Reise endet für viele tödlich.

  • Trauer nach Terror in Burkina Faso

    Zehn Tage nach dem Terroranschlag in Ouagadougou, der Hauptstadt von Burkina Faso, ist das Land gepackt von Schock und Trauer. Die Kollegen vom Westschweizer Fernsehen haben sich auf die Spur der zwei ermordeten Schweizer gemacht.

  • Der schwierige Kampf gegen die Grippe

    Jedes Jahr fordert die Grippe in der Schweiz mehrere 100 Todesopfer. Hat man sich erst einmal angesteckt, hilft gegen das Virus an sich kein Mittel. «10vor10» kennt die Gründe für den schwierigen Kampf gegen die Grippe.

  • Newsflash

    Europol warnt vor Terroranschlägen +++ Friedensgespräche für Syrien verschoben +++ Renzi und Rohani treffen sich in Rom

  • Dilemma der Werbeblocker

    Werbeblocker – zu Englisch Adblocker – stellen Werber und Verlage vor eine grosse Herausforderung. Die anscheinend kostenlosen Inhalte im Netz werden über Werbung finanziert. Deshalb wird die Werbung so schnell nicht verschwinden.