«10vor10» vom 29.11.2016

Beiträge

  • Mehr Durchschlagskraft für die Polizei

    Mehrere Schweizer Polizeikorps haben sich mit effizienteren Waffen aufgerüstet. Dies sei eine Reaktion auf die terroristischen Ereignisse der letzten Jahre und die damit veränderte Bedrohungslage.

  • Die Zahlen des Lohnherbsts

    Die grösste Schweizer Gewerkschaft, die Unia, legt «10vor10» auf Anfrage eine Zwischenbilanz der laufenden Lohnrunde vor: In der Autoindustrie, auf dem Bau, oder im Gastgewerbe etwa dürften die Löhne um 0,3 - 0,5 Prozent steigen.

  • Fussballmannschaft stirbt bei Flugzeugabsturz

    Im Nordwesten Kolumbiens ist heute Vormittag ein Flugzeug mit 81 Menschen an Bord abgestürzt. Die Maschine kam aus dem brasilianischen São Paulo und war nach einer Zwischenlandung in Santa Cruz in Bolivien unterwegs nach Medellín. 6 Menschen haben den Absturz überlebt.

  • Porträtserie – Regine Sauter

    «10vor10» stellt in einer Porträtserie neue Gesichter des Nationalrats vor. Heute begleiten wir Regine Sauter (FDP) durch ihren politischen Alltag.

  • Wie wird man so alt?

    Emma Morano wird heute 117 Jahre alt und ist hiermit der älteste lebende Mensch auf der Welt. Anders als frühere Rekordhalter ist sie jedoch nicht aus Japan, sondern lebt am Lago Maggiore in nur 20 Kilometer Luftlinie von der Schweizer Grenze entfernt.

  • Newsflash

    Schweiz: Ständerat möchte Online-Buchungsplattforme einschränken +++ Ukraine: Die Reaktorruine von Tschernobyl bekommt eine neue Schutzhülle

  • Körperkontakt mit Fremden

    Was passiert, wenn sich zwei Menschen, die sich nie zuvor getroffen haben, gebeten werden, sich zu berühren? Der Fotograf Martin Bichsel und die kanadische Künstlerin Tekeal Riley wollten es wissen und haben es in Bern ausprobiert.