Medaillenrausch, Fremdenfeindlich oder mutig?, Heilsbringer?

Beiträge

  • Schweizer im Medaillenrausch

    Was für eine Überraschung an den Olympischen Winterspielen Sotschi: Die Schweizer befinden sich weiter im Medaillen-Rausch. Heute haben sich drei Bündner Sportler zwei goldene und einen silberne Medaille erkämpft.

  • Trümpfe der Schweiz

    Die Schweiz muss nach dem Ja zur Masseneinwanderungs-Initiative einige Abkommen mit der EU neu verhandeln. Womit wird die Schweiz die EU überzeugen können? Welche Trümpfe hat die Schweiz noch im Ärmel? Die Meinungen darüber gehen auseinander.

  • Das Image der Schweiz

    Schöne Berge, sicherer Handelsplatz, weltoffene Menschen, die ihre Traditionen pflegen - so ungefähr sah die Welt die Schweiz bislang. Ist nach dem Ja zur Masseneinwanderungs-Initiative nun alles anders? Hat die Schweiz ihren guten Ruf bei ihren Nachbarländern aufs Spiel gesetzt oder wird sie vielleicht sogar bewundert für ihre Haltung? Unsere Korrespondenten haben nachgefragt.

  • Wer ist Matteo Renzi?

    Italiens Regierungschef Enrico Letta wurde von Matteo Renzi aus dem Amt gedrängt. Renzi ist der Senkrechtstarter der italienischen Politik. Journalisten haben ihn mit Barack Obama, Tony Blair und Gerhard Schröder verglichen – aber auch mit Silvio Berlusconi und Benito Mussolini. Ist dieser Mann ein Superman? Oder bloss ein eiskalter Karrierist?

  • Sterbehilfe für Kinder

    Belgien ist durch und durch katholisch und auch in den Niederlanden ist man tief religiös. Und doch ist die Sterbehilfe in beiden Ländern erlaubt. Gestern hat das belgische Parlament die aktive Sterbehilfe nun auch für unheilbar kranke Kinder und Jugendliche erlaubt. In den Niederlanden ist das bereits möglich.

  • Newsflash

    Deutschland: Friedrich tritt zurück +++ Thailand: Besetzte Kreuzungen geräumt +++ Indonesien: Vulkanausbruch

  • Von der Umwelt abgeschnitten

    Grosse Teile des Südwestens von Grossbritannien sind momentan überschwemmt. Ganze Dörfer werden evakuiert. die Bewohner der Grafschaft Somerset leiden besonders unter dem anhaltenden Regen. Das kleine Dorf Muchelney zum Beispiel ist seit Anfang Jahr von der Umwelt abgeschnitten und nur mit dem Boot erreichbar.