«10vor10» vom 3.9.2015

Beiträge

  • FOKUS: Merkel in Bern

    Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde heute von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga feierlich in Bern empfangen. Der Kanzlerin wurde ein Ehrendoktortitel verliehen, doch Merkel äusserte sich auch zu aktuellen Fragen.

  • FOKUS: Deutscher Blick auf die Schweiz

    Immer wieder sorgte die Politik für Unstimmigkeiten zwischen Deutschland und der Schweiz. Doch wie blicken die Politiker heute auf unser kleines Land? SRF-Korrespondent Adrian Arnold hat bei deutschen Politikern den Puls gefühlt.

  • Flüchtlinge: Krise in Ungarn

    Heute hat der Bahnhof Budapest für die Flüchtlinge wieder seine Tore geöffnet. Weit kamen sie jedoch nicht. Beunruhigend sind auch die Nationalisten in Ungarn, die die Flüchtlinge wüst beschimpfen. Präsident Orban weilte derzeit in Brüssel und äusserte sich zur kritischen Situation. Sonderkorrespondent Marcel Anderwert ist am Ort des Geschehens.

  • Flüchtlinge: Bürokratie verhindert private Unterbringung

    Über 500 Schweizerinnen und Schweizer haben sich bei der Flüchtlingshilfe gemeldet, um privat Flüchtlinge unterzubringen. Doch die Bürokratie verhindert meist, dass diese Angebote überhaupt genutzt werden.

  • Der Wahlkampf-Check: Die SP

    In der letzten Folge des Wahlkampf-Checks von «10vor10» schauen wir beim Fotoshooting der Sozialdemokraten rein. Ziel der Aktion: die Kandidaten sollen sich möglichst einheitlich präsentieren.