«10vor10» vom 6.11.2018

Beiträge

  • Die Wählerinnen und Wähler im kleinen Städtchen Georgetown

    In Georgetown im Bundesstaat Kentucky ist der grösste Arbeitgeber eine Automotoren-Fabrik, rund 30'000 Menschen leben hier. Laut aktuellen Umfragen wird im Wahlbezirk des Städtchens das Rennen bei den Midterms knapp. «10vor10» hat sich bei den Wählerinnen und Wählern umgehört.

  • Gespräch mit dem SRF-USA-Korrespondent Peter Düggeli Teil 1

    Sie waren in den vergangenen Wochen im ganzen Land unterwegs. Welche Themen dominieren? Ist die Stimmung anders als bei früheren Wahlen? «10vor10» fragt USA-Korrespondent Peter Düggeli live in Georgetown.

  • Die Demokraten kämpfen bis zum Schluss um Stimmen

    In Wahlbezirken wie dem sechsten Bezirk von Kentucky dürfte sich das Rennen ums Repräsentantenhaus entscheiden, denn hier wohnen viele Wechselwähler. Die Demokraten kämpfen bis zuletzt um die Gunst der Wähler, wie «10vor10» zeigt.

  • Wer profitiert von Donald Trumps Politik?

    Die Eigentümer einer Pferdefarm, der Besitzer einer Whisky-Destillerie und ein Gebäude-Eigentümer - sie alle spüren im Bundesstaat Kentucky Donald Trumps Wirtschaftspolitik ganz unterschiedlich. Während die einen in Lobeshymnen verfallen, klagen die anderen. «10vor10» war vor Ort.

  • Gespräch mit dem SRF-USA-Korrespondent Peter Düggeli Teil 2

    Hat sich Donald Trump im Wahlkampf gezeigt? Wie aktiv war er? Und konnte er etwas bewegen? «10vor10» fragt USA-Korrespondent Peter Düggeli live in Georgetown.

  • Wer weiss noch was wahr ist?

    Etwa 6'500 falsche oder irreführende Aussagen hat Präsident Trump seit seinem Amtsantritt gemacht, wie die Washington Post berichtete. In den letzten Wochen des Wahlkampfs verbreitete er noch öfter Unwahrheiten als sonst. «10vor10» hat einige der häufigsten Behauptungen des Präsidenten genauer angeschaut.

  • Der Handelskrieg zwischen China und den USA

    Chinas Fliessbänder geraten immer mehr ins Stocken. Seit Donald Trump den Produkten aus China den Kampf angesagt hat, läuft die zweitgrösste Wirtschaft nicht mehr so rund wie auch schon. Wie gehen chinesische Firmen damit um? Könnten die Kongress-Wahlen die Situation verändern? «10vor10» hat nachgefragt.

  • Gespräch mit dem SRF-USA-Korrespondent Peter Düggeli Teil 3

    Wie schätzen Sie den Ausgang der Wahlen ein? «10vor10» fragt USA-Korrespondent Peter Düggeli live in Georgetown.