Neuer Armeechef, Brexit, Kurt Fluri, Unia, Beatles

Beiträge

  • Weshalb Philipp Rebord als Armeechef einiges zu tun hat

    Philippe Rebord übernimmt im Januar die Aufgabe von Armeechef André Blattmann. Mit der Stabsübergabe erbt der neue starke Mann an der Spitze der Schweizer Armee aber auch einige Baustellen.

  • Wie weiter mit der EU nach dem Brexit?

    In Bratislava ringen die verbleibenden EU-Staats- und Regierungschefs um die gemeinsame Zukunft. Nach dem Brexit gilt es nun zusammenzurücken. Doch die Interessen aller verbleibenden Staaten unter einen Hut zu bringen und auf Kurs zu halten, ist eine riesige Herausforderung.

  • Britische Geschäftsleute flüchten nach Estland

    Der Brexit belastet nicht nur die europäische, sondern auch die britische Wirtschaft. Die Folge: Aufgeschreckt durch den Volksentscheid und die belastete Wirtschaft, verlegen jetzt einige Briten ihre Geschäftstätigkeiten ins Ausland - genauer gesagt nach Estland.

  • Wer ist Kurt Fluri?

    Er provoziert und polarisiert. Die Rede ist von FDP-Nationalrat Kurt Fluri. Doch spätestens seit dem moderaten Vorschlag zur Umsetzung der Masseneinwanderungs-Initiative hat sich der Unmut gegen den Solothurner noch gesteigert. Wer ist der Mann, der als Stadtpräsident von Solothurn im Hintergrund die politischen Fäden zieht? Ein Portrait.

  • Unia ergreift die Flucht nach vorne

    Die Gewerkschaft Unia hat heute die Flucht nach vorne ergriffen und Konsequenzen gezogen im Fall Roman Burger. Dem Regionalleiter Zürich-Schaffhausen wird sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz vorgeworfen.

  • Beatles-Fans kommen in den Genuss eines neuen Films

    Die Beatles haben Millionen Menschen und Generationen geprägt. Gestern Abend feierte der neue Beatles-Film in London Weltpremiere. Wir waren mit dabei