«10vor10» vom 8.8.2017

Beiträge

  • Präsident Trump will gegen die Opioid-Krise vorgehen

    Die USA versinken zurzeit in einer Drogenkrise. Im letzten Jahr starben 59 000 Amerikaner an einer Überdosis. Ärztlich verschriebene Schmerzmittel, mit sogenannten Opioiden, werden zur Einstiegsdroge und führen zu Heroinabhängigkeit. Präsident Trump hat angekündigt heute Gegenmassnahmen zu ergreifen.

  • Schaltung zu Thomas von Grünigen nach New York

    SRF Korrespondent Thomas von Grünigen ordnet die Pläne von Präsident Trump zur Bekämpfung der Opioid-Krise ein.

  • FOKUS: Vor 10 Jahren begann die Finanzkrise

    Der 9. August 2007 ist ein historisches Datum. Dieser Tag gilt als Beginn der Finanzkrise. Diverse Banken überlebten diese Krise nicht. Und etliche Nationalbanken versuchen seither mit billigem Geld die Volkswirtschaften in Schwung zu halten; mit gravierenden Folgen für die Privatverschuldung.

  • FOKUS: Was bleibt nach der Finanzkrise?

    10 Jahre nach der Krise ist der globale Finanzmarkt immer noch nicht ganz entspannt. Dabei hat sich das Gesicht des globalen Finanzmarktes und die Vorherrschaft des Neoliberalismus massgeblich verändert. «10vor10» blickt zurück auf die Veränderungen.

  • Umstrittener Thurgauer Pferdezüchter festgenommen

    Die Bedeutung des Tierschutzes hat in den letzten Jahren an Gewicht gewonnen. Tierquälerei ist kein Kavaliersdelikt. Die Festnahme des Pferdezüchters aus Helenhofen/TG wirft viele Fragen auf. Haben die Behörden trotz offensichtlichen Missständen und Vorbestrafung des Züchters weggeschaut?

  • Schweizer Pioniere: Der Schokoladenkönig in Mexiko

    Eine Tellerwäscher-Karriere wie aus einem Film-Drehbuch: Der Protagonist wandert als junger Mann nach Mexiko aus. Dort angekommen wird er der erste Hersteller von weisser Schokolade und mausert sich zum millionenschweren Unternehmer: das Leben von Gianfranco Arnoldi.