«10vor10» vom 15.2.2018

Beiträge

  • FOKUS: Postauto AG – ist das alles?

    Seit dem Auffliegen der Buchhaltungs-Trickserei bei der Postauto AG, steht diese permanent in den Schlagzeilen. Heute kommunizierte Verwaltungsratspräsident Urs Schwaller. «10vor10» fühlte heute den Puls bei Buschauffeuren, Politikern Rechtsexperten.

  • Schaltung zu Urs Schwaller

    Verwaltungsratspräsident der Post, Urs Schwaller, präsentierte heute eine Reihe von Sofortmassnahmen. Bei «10vor10» nimmt er Stellung zur Krisenkommunikation der Post.

  • Bio-Strategie bringt Coop Kritik ein

    Der Detailhändler Coop gilt als einer der Pioniere im Bio-Geschäft. Seit 25 Jahren bietet Coop Bio-Produkte im Verkauf an. Doch es macht sich Kritik breit an der Bio-Strategie des Detailhändlers. «10vor10» hat CEO Joos Sutter mit der Kritik konfrontiert.

  • Das hässliche Gesicht des Krieges

    Afghanistan wird in den Medien fast nur noch mit Krieg und Zerstörung thematisiert. Letztes Jahr starben dort über 10'000 Menschen an Gewalt. Viele müssen mit den Folgen der Verletzungen leben. Von diesen Leidensgeschichten handelt dieser Beitrag.

  • Newsflash

    Cyril Ramaphosa ist neuer Präsident von Südafrika. +++ US-Präsident Donald Trump hat den Opfern des Schulmassakers in Florida sein Mitgefühl ausgesprochen. +++ Beat Feuz gewinnt in der Olympia-Abfahrt Bronze.

  • Ein Flimser will hoch hinaus

    Der Medaillenstand der Schweiz an den Olympischen Winterspielen liegt zurzeit bei zwei. Vielleicht kommt am Sonntag eine weitere dazu. Die Hoffnung lastet auf Andri Ragettli. 19 Jahre alt, seines Zeichens Profi-Freeskier. «10vor10» hat den Überflieger aus Flims vor dem Beginn der Olympischen Spielen besucht.