«10vor10» vom 16.10.2018

Beiträge

  • Neue Eskalationsstufe in Verhandlungen um Rahmenabkommen

    Das institutionelle Rahmenabkommen zwischen der Schweiz und der EU: Die Verhandlungen darüber harzen schon länger – nun sind sie vorläufig gescheitert. Brüssel-Korrespondent Sebastian Ramspeck über die Folgen – und den gescheiterten Versuch eines heimlichen Abgangs der Verhandlungsdelegation.

  • Er ging ins Konsulat – und kam nicht mehr hinaus

    Jamal Khashoggi: Seit der saudische Journalist im Istanbuler Konsulat seines Heimatlandes verschwand, macht sein Fall Schlagzeilen. Wurde der kritiche Reporter von der eigenen Regierung ermordet? Und warum weckt ausgerechnet sein Fall global Aufmerksamkeit? Drei Korrespondenten haben für «10vor10» recherchiert.

  • FOKUS: Mit Horn oder ohne? Eine Initiative spaltet die Bauern

    Sind sie natürlich und gehören an ein gesundes Tier – oder stehen sie im Widerspruch zu einer modernen Landwirtschaft? Die Schweizer Bauern streiten über Nutzen und Notwendigkeit von Hörnern an Geiss und Kuh. Im Moment werden diese an vielen Orten bei Jungtieren entfernt. Das will die sogenannte Hornkuh-Initiative ändern – mit finanziellen Anreizen.

  • FOKUS: Tut es weh? Enthornung, wissenschaftlich betrachtet

    Schadet es dem Kalb, wenn es seine Hörner verliert? Darüber streiten Befürworter und Gegner der Hornkuh-Initiative. Und auch in der Wissenschaft ist die Meinung noch nicht gemacht: Zwar zeigen Studien, dass die Tiere bei der Enthornung Schmerz empfinden. Doch kann diese im engen Stall auch Verletzungen verhindern.

  • Newsflash

    Neuer Innenminister in Frankreich +++ Audi: Busse wegen Manipulation von Dieselmotoren +++ Parlamentarierinnen in Europa: Mehrheit hat sexuelle Übergriffe erlebt

  • Ein Bombenherbst mit Hammerfolgen

    Der Herbst ist schön, die Leute freut’s. Wanderer und Seilbahnbetreiber geniessen die Sonne und die klingelnden Kassen. Derweil führen Wärme und fehlender Regen aber auch dazu, dass das Wasser weniger wird und die Gletscher weiter schrumpfen. Gibt das Herbstgeniessern zu denken? «10vor10» hat nachgefragt.