«10vor10» vom 11.2.2016

Beiträge

  • Hollande baut Frankreichs Regierung um

    Frankreichs Präsident François Hollande stellt seine Regierung um. Der Präsident holt seinen ehemaligen Premierminister in die Regierung zurück. Das gab es in Frankreich noch nie.

  • FOKUS: Börsensturz trifft Pensionskassen

    Der Börsensturz trifft die Pensionskassen in einem heiklen Moment. Sie haben letztes Jahr mit den Geldern der Versicherten weniger Rendite erwirtschaftet als eigentlich nötig wäre. Das zeigen die neusten Zahlen des Pensionskassen-Verbandes ASIP, die «10vor10» vorliegen.

  • FOKUS: Pensionskassen vergeben vermehrt Hypotheken

    Geld gewinnbringend anlegen wird immer schwieriger. Pensionskassen wollen darum vermehrt die Wohnträume von Herr und Frau Schweizerin ermöglichen - sie vergeben Hypotheken.

  • Vom Mittelstands-Mann zum Henker

    Mohammed Emwazi aus London wurde zum berüchtigten Jihadi John, der während Monaten die Hauptrolle in IS-Enthauptungsvideos spielte. Wie konnte aus dem Jungen ein berüchtigter Schlächter werden? Dieser Frage geht ein neues Buch nach, welches in England jüngst veröffentlicht wurde.

  • Wie glücklich ist die Schweiz?

    Die Schweizerinnen und Schweizer sind die glücklichsten Menschen auf dem Kontinent. Dies zeigt die aktuellste Studie des Bundesamtes für Statistik. Für Statistiker gibt es haargenaue Kriterien, wie Glück und Zufriedenheit zu definieren sind.

  • Newsflash

    Neue Ära in der Physik +++ Auschwitz-Wachmann vor Gericht +++ Zürich baut Stellen ab.

  • 77 Bombay Street erfinden sich in England neu

    Gleich in zwei Kategorien sind 77 Bombay Street bei den Swiss Music Awards nominiert. In ihrer Heimat haben die Bündner schon fast alles erreicht, nun wagen sie erste Schritte ins Ausland. Den ganzen Februar hindurch sind die vier Brüder auf England-Tournee.