«10vor10» vom 4.12.2015

Beiträge

  • FOKUS: Schutzklausel soll Einwanderung begrenzen

    Mit einer Schutzklausel will der Bundesrat wenn nötig die Zuwanderung beschränken. Heute gab die Exekutive bekannt, die Schutzklausel auch einseitig – also ohne Einverständnis der EU – zu aktivieren. «10vor10» fragt nach den Reaktionen, Hintergründen und den möglichen Folgen der Entscheidung.

  • FOKUS: Studiogespräch mit Christa Tobler, Europarechts-Expertin

    Im Studio stellt sich Christa Tobler, eine führende Schweizer Expertin für Europarecht, den Fragen von «10vor10». Was bedeutet der Schutzklausel-Entscheid des Bundesrates? Wie könnte die EU reagieren?

  • Angeklagter Imam: Es herrscht Ratlosigkeit

    Jahrelang soll ein von der Bundesstaatsanwaltschaft angeklagter Imam in diversen Moscheen radikale Predigten gehalten haben. «10vor10» bohrt weiter nach und stösst auf Hilf- und Ratlosigkeit bei Behörden und Muslimen. Wie kann man extremistische Imame verhindern?

  • Wieso sich ein nationales Krebsregister lohnt

    Für Kinder gibt es bereits ein nationales Krebsregister. Fachleute sind überzeugt, dass das Register wichtige Erkenntnisse über die Ursachen von Krebs liefern kann.

  • Die neue Le Pen-Generation

    Dieses Wochenende stehen in Frankreich die Regionalwahlen an. Umfragen prophezeien: Der Front National könnte einen Erdrutschsieg einfahren. Und nicht nur die Parteichefin Marine Le Pen, sondern auch ihre 25-jährige Nichte sind Top-Favoriten.

  • Newsflash

    San Bernardino: Islamistisches Motiv +++ Bundeswehr-Einsatz gegen den IS +++ Bundesrat hält an Frauenquote fest

  • Greis erzählt sein neues Album in einem Comic

    Seit 15 Jahren ist der Schweizer Rapper Greis musikalisch unterwegs. Für sein sechstes Album «Hünd i parkierte Outos» hat sich der Musiker aber auch an eine visuelle Umsetzung seiner Songs gewagt.