«10vor10» vom 16.12.2015

Beiträge

  • FOKUS: US-Notenbank erhöht den Leitzins

    Die Präsidentin der US-Notenbank Janet Yellen schreibt Geschichte. Sie hebt den Leitzins zum ersten Mal seit fast zehn Jahren an. Der Entscheid hat Einfluss auf die ganze Welt, denn der Leitzins beeinflusst den Wechselkurs der Weltwährung US-Dollar.

  • FOKUS: Kritik an SNB-Chef Jordan hält an

    Der Präsident der Schweizerischen Nationalbank Thomas Jordan erntete Anfang Jahr viel Kritik für seinen Entscheid, den Euro-Mindest-Kurs aufzuheben. Und die Kritik an Thomas Jordan reisst nicht ab. «10vor10» hat ihn mit den Vorwürfen der Wirtschaft konfrontiert.

  • Saudi-arabischer Blogger erhält Sacharow-Preis

    Der inhaftierte saudi-arabische Blogger Raif Badawi ist mit dem Sacharow-Preis des Europaparlaments ausgezeichnet worden. Seine Ehefrau nahm in Strassburg die Ehrung für ihn entgegen.

  • Streit um Fremdsprachen

    Vor gut zehn Jahren gab es eine Einigung, dass die Kinder bereits in der Primarschule zwei Fremdsprachen lernen – davon eine zweite Landessprache. Nun steigen mehrere Deutschschweizer Kantone schon wieder aus. Am Donnerstag nimmt Bundesrat Alain Berset dazu im Ständerat Stellung.

  • Skigebiete erwarten schlechtes Weihnachtsgeschäft

    Kurz vor Weihnachten ist noch kein Schnee in Sicht: Das trifft insbesondere die tiefer gelegenen Skigebiete. Einzelne Regionen prüfen bereits alternative Angebote zum Skifahren.

  • Newsflash

    Mutmassliche IS-Mitglieder verhaftet +++ Bakom bremst SRG +++ Obligatorische Gesundheits-Checks

  • Bettwanzen-Plage in der Schweiz

    Immer mehr Bettwanzen sorgen in der Schweiz für Aufregung. Egal ob im Luxushotel oder in der Jugendherberge – auflesen kann man die Schädlinge überall. «10vor10» zeigt wie man sie bekämpft.