«10vor10» vom 1.12.2015

Beiträge

  • FOKUS: SVP-Bundesratskandidaten auf dem Prüfstand

    Die von der SVP nominierten Bundesratskandidaten Guy Parmelin, Thomas Aeschi und Norman Gobbi mussten sich heute in bestem Licht präsentieren. Acht Tage vor der Wahl waren sie bei den anderen bürgerlichen Parteien zur Fragestunde eingeladen. Besonders wichtig war das Hearing für den Nicht-Parlamentarier Gobbi.

  • FOKUS: Live-Gespräch zum SVP-Dreierticket mit Toni Brunner

    SVP-Präsident Toni Brunner nimmt Stellung zu seiner Bundesratswahl-Strategie. Wie verteidigt er die Ausschluss-Klausel, wonach bei der Wahl eines nicht durch die Partei nominierten SVP-Mitglieds dieses aus der Partei ausgeschlossen würde?

  • Weniger Flüchtlinge auf der Balkan-Route

    Während im November an der Schweizer Grenze die seit Jahrzehnten höchsten Flüchtlingszahlen registriert wurden, passierten sie in den letzten Tagen immer weniger Menschen. Trotzdem bedeutet der Rückgang gemäss Experten noch keine langfristige Entspannung in der Flüchtlingskrise.

  • Verletzte durch Bombenexplosion in Istanbul

    In der Nähe einer U-Bahnstation zu einer heftigen Explosion. Die türkischen Behörden gehen von einem Bomben-Anschlag aus. Mehrere Menschen wurden durch die heftige Detonation verletzt. Die Explosion ereignete sich bei einer Brücke in der Nähe eines Bahnhofs auf der europäischen Seite der Stadt.

  • Unfaire Spielzeug-Produktion

    Jedes zweite Spielzeug in der Schweiz wird in China hergestellt. Doch was Kinderaugen hierzulande zum Leuchten bringt, wird oft unter prekären Arbeitsbedingungen hergestellt. Die 10vor10-Reportage beleuchtet die unfairen Löhne und unmenschlichen Arbeitszeiten in den fernöstlichen Produktionsstätten.

  • Wenn die Kirche zum Verkauf steht

    Bleiben die Gottesdienstbesucher weg und die Kirchenbänke leer, dann werden Kirchen umgenutzt – etwa für Ausstellungen oder Konzerte. Im luzernischen Perlen will man die katholische Kirche St. Joseph an die Orthodoxe Kirchgemeinde der serbischen Migranten verkaufen. Das wirft Wellen in den ehemaligen katholischen Stammlanden: vom Ausverkauf des Glaubens ist die Rede.

  • Newsflash

    Primarlehrerinnen-Löhne diskriminierend? +++ Deutschland beschliesst Syrien-Einsatz +++ Peking versinkt im Smog

  • Neue Tutanchamun-Sensation möglich

    Die Grabkammer des Tutanchamun und seine goldene Maske gelten zu den berühmtesten Funden der Ägyptologie. Nun ist eine weitere Sensation angekündigt: Hinter Tutanchamuns Kammer sollen sich weitere Räume befinden. Am Ursprung dieser Ansage steht die Arbeit von Basler Forschern.