«10vor10» vom 19.12.2018

Beiträge

  • Kostenfalle AKW-Entsorgung

    Die Kosten für die Entsorgung der Atomkraftwerke fallen erst in 30 bis 40 Jahren an. Dann, wenn die Endlager für radioaktive Abfälle gebaut sind. Schon heute aber müssen die AKW-Betreiber für diesen Zeitpunkt regelmässig Geld in einen Entsorgungsfond einzahlen. Experten aus Grossbritannien bemängeln nun aber, dass Schweizer AKW-Betreiber zu wenig einzahlen.

  • Fokus: Trumps zweiter WEF-Besuch

    US-Präsident Donald Trump hat gestern angekündigt, im Januar 2019 erneut am Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos teilzunehmen. Zweimal ans WEF: Das hat vor ihm noch kein US-Präsident gemacht. Warum ist das Wirtschaftsforum so wichtig für ihn?

  • Fokus: Trump am WEF - viel Prestige, hohe Kosten

    Der zweite Besuch von US-Präsident Donald Trump bedeutet für Davos wieder ein Grossaufgebot an Sicherheitskräften. Aber auch viel Prestige. Was sagt man vor Ort zur erneuten WEF-Teilnahme von Trump?

  • Kein Job für Migrantinnen trotz Fachkräftemangel

    Die Schweizer IT-Branche leidet seit längerem unter einem Fachkräftemangel. Dennoch finden Migrantinnen oft keine Stelle hierzulande. Für sie hat der Bund vor sieben Jahren eine Fachkräfte-Initiative lanciert und zieht nun eine positive Bilanz.

  • «Astro-Alex» zurück aus dem All

    Nach 197 Tagen im All kehrt ISS-Astronaut Alexander Gerst, auch bekannt als «Astro Alex», morgen auf die Erde zurück. «10vor10» berichtet über dessen Abenteuer im Weltraum.