«10vor10» vom 6.7.2017

Beiträge

  • FOKUS: G20-Gipfel – Trump trifft Putin

    In Hamburg wird im Vorfeld des G20-Gipfels demonstriert. Währenddessen reist Trump in Europa umher. Seine erste Destination war aber nicht Berlin, London oder Paris, sondern Warschau. Dort nimmt er an der Drei-Meere-Initiative teil. Ist das eine Ansage an die EU?

  • FOKUS: Einschätzungen der SRF-Korrespondenten

    Der US-Präsident besucht vor dem G20-Gipfel Polen, das mit Brüssel momentan ein angespanntes Verhältnis hat. Was möchte Trump damit aussagen? Wie steht er tatsächlich zu Russland? Und was macht Putin so? SRF-Korrespondenten antworten.

  • Schweizer Start-up spannt mit dem Silicon Valley zusammen

    Squirro heisst ein Schweizer Start-up, welches im Bereich der Entwicklung von Unternehmenssoftware tätig ist. Nun hat das junge Unternehmen einen strategischen Partner aus dem Silicon Valley gefunden. Welche Veränderungen stehen beim jungen Unternehmen an?

  • Wie teuer sind die Übertragungen der Fussballspiele?

    Fussball ist bekanntlich die beliebteste Sportart der Welt. Umso mehr schmerzt es den Fan, wenn er viel Geld bezahlen muss, um sich ein Spiel anzusehen. Zumindest in der Schweiz lassen sich diese vorerst noch ohne Pay TV geniessen. Doch wie teuer sind die Übertragungen überhaupt?

  • Newsflash

    Flüchtlingskrise: Italien prallt mit Hilferuf ab +++ Schweiz: Referendum gegen Rentenreform +++ Wimbledon: Federer siegt souverän

  • Das LACMA baut neu – mithilfe eines Schweizer Architekten

    Es heisst, er baue wenig und sei öffentlichkeitsscheu. Die Rede ist vom Architekten Peter Zumthor. Der Schweizer ist bekannt für seine Werke, wie das Kunsthaus in Bregenz oder das Kolumba Museum in Köln. Jetzt plant er sein bisher grösstes Projekt, der Neubau des LACMAs.