«10vor10» vom 4.11.2016

Beiträge

  • Situation in der Türkei droht zu eskalieren

    Die Türkei rutscht unter Recep Tayyip Erdoğan immer mehr vom Rechtsstaat in Richtung einer Autokratie ab. Selahattin Demirtaş von der pro-kurdischen Partei HDP war einer der letzten Politiker in Opposition. Doch auch er wurde nun festgenommen.

  • Ruth Bossart live aus Istanbul

    Verhaftungen bekannter HDP-Politiker sorgen für Aufruhr in der Türkei. SRF-Korrespondentin Ruth Bossart berichtet live aus Istanbul über die aktuelle Lage.

  • FOKUS: Powerplay um den Atomausstieg

    Die Initiative für einen unverzüglichen Atomausstieg stösst bei der Schweizer Bevölkerung auf viel Zustimmung. Eine Online-Erhebung des «Tages-Anzeiger» belegt, dass 56 Prozent der Teilnehmer momentan ein «Ja» in die Urne legen würden. Die Pro- und Contra-Kampagnen gehen nun in die heisse Phase.

  • FOKUS: Wird der Atomausstieg zu teuer?

    Ein zentrales Argument im Abstimmungskampf behandelt die Kostenfrage. Was ist tatsächlich teurer: Der sofortige Ausstieg oder der Weiterbetrieb von alten Kernkraftwerken ohne klares Ablaufdatum?

  • Wahlkampfserie Teil 2: Die Browns

    In unserer Wahlkampfserie stellen wir bis zum Tag der Entscheidung jeweils eine Familie vor, die mal Trump, mal Clinton unterstützt. Im zweiten Teil besuchen wir die Familie Brown aus New Jersey. Sie gehen gemeinsam auf die Strasse, um die Leute zum Wählen zu bewegen.

  • Robbie Williams ist zurück

    Seit er ein Teenager ist, steht Robbie Williams im Rampenlicht. Ob in der Boyband oder solo unterwegs – er hat Erfolg. Doch er hat auch Tiefpunkte erlebt. Am Freitag erscheint sein neustes Album. Korrespondent Urs Gredig hat den charismatischen Popstar in London getroffen.