«10vor10» vom 8.12.2016

Beiträge

  • FOKUS: Gelockerte Regulierungen im Taxi-Gewerbe

    Der Fahrdienst Uber beschäftigt auch die Politik. Taxifahrer beklagen sich, Uber würde sich über geltende Vorschriften hinwegsetzen. Der Ständerat will diese Vorschriften nun aber nicht auch für Uber-Fahrer einführen, sondern sie gänzlich abschaffen.

  • FOKUS: Bussen gegen Uber-Fahrer

    Mit dem heute geltenden Gesetz macht sich strafbar, wer mehr als zwei Mal im Monat ohne Bewilligung Passagiere chauffiert und damit Geld verdient. Viele Uber-Fahrer werden aufgrund dieser Bestimmungen verzeigt. Schweizweit haben schon über 500 Fahrer ein Strafverfahren am Hals.

  • Gezerre um Brexit

    Wie wird Theresa May das Mega-Projekt Brexit anpacken? Die Premierministerin steht von allen Seiten unter Druck. Derzeit beschäftigt sich das höchste Gericht des Landes mit der Frage, ob das Parlament ein Mitspracherecht bei der Austrittserklärung haben soll.

  • Die Neuen – Franz Grüter

    Der Luzerner Franz Grüter ist nicht nur SVP-Nationalrat, sondern auch einer der erfolgreichsten IT-Unternehmer im Land. Seit einem Jahr ist er nun in der grossen Kammer dabei und blickt in unserer Serie auf sein erstes Jahr im Nationalrat zurück.

  • Newsflash

    Kein Tabak-Werbeverbot +++ EU-Verfahren gegen Abgasskandal +++ EZB verlängert Kaufprogramm

  • Erforscher und Beschützer der Ozeane

    Jaques-Yves Cousteau war ein Pionier der Meeresforschung. Mit seinen Unterwasserfilmen wurde er berühmt, setzte dabei aber auch unorthodoxe Methoden ein. Später begann Cousteau, sich vehement für den Schutz der Ozeane einzusetzen. Jetzt kommt ein Film über ihn ins Kino.