«10vor10» vom 3.6.2015

Beiträge

  • FOKUS: FIFAs Umstrukturierungen

    Nach Sepp Blatters Rücktritt sind Umstrukturierungen in der FIFA drängender denn je. Doch die Funktionäre kleben an ihren Honigtöpfen und Reformen kommen kaum voran.

  • FOKUS: Interview mit FIFA-Sprecher De Gregorio

    «10vor10» befragte den FIFA-Sprecher Walter De Gregorio zur aktuellen Lage der FIFA. Der erste Teil des Interviews.

  • FOKUS: Der Präsidenten-Favorit

    Scheich Ahmad Al-Fahad ist ein Name, der immer wieder fällt, wenn es um die Nachfolge des FIFA-Präsidenten geht. Der Kuwaiter ist bestens vernetzt, doch auch in Korruptionsaffären verstrickt.

  • FOKUS: Interview mit FIFA-Sprecher De Gregorio

    «10vor10» befragte den FIFA-Sprecher Walter De Gregorio zur aktuellen Lage der FIFA. Der zweite Teil des Interviews.

  • SRG-Trendumfrage: RTVG

    Die zweite SRG-Trendumfrage zeigt, dass es keine eindeutige Mehrheit für oder gegen das neue RTVG gibt.

  • Schwierige Fragen der Präimplantationsdiagnostik

    Welches Leben ist lebenswert, welches nicht? Und wo darf man eingreifen? Die Präimplantationsdiagnostik wirft schwierige Frage auf. Zwei behinderte Nationalräte kämpfen sowohl für als auch gegen die Vorlage.

  • Newsflash

    Milchkuh-Initiative im Nationalrat +++ 400 Vermisste in China +++ Bacsinszky erreicht Halbfinale

  • Umstrittenes Alkoholgesetz

    Der Nationalrat will mit dem neuen Alkoholgesetz lokale Schnapsbrenner unterstützen. Das kommt bei den Präventionsorganisationen nicht gut an.