«10vor10» vom 18.2.2019

Beiträge

  • Zahnärzte behandeln trotz Entzug der Berufsausübungsbewilligung

    FOKUS: Brisante Recherche: 10vor10 und SRF-Data zeigen, dass mindestens neun Zahnärzte weiter arbeiten, obwohl sie in einem Kanton die Berufsausübungsbewilligung verloren haben.

  • SVP hat Mühe mit dem Steuer-AHV-Deal

    Das "Bundesgesetz über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung". Links-grüne Kreise haben dagegen das Referendum ergriffen. Auch die SVP hat Mühe mit dem Deal und ringt um eine klare Position.

  • Schweizer Start-Up-Unternehmen mischt international mit

    Fair-Tiq, eine Ticket-App für den ÖV, funktioniert bereits in der Schweiz: Vor dem Einsteigen wird die App aktiviert, beim Aussteigen wieder deaktiviert, danach abgerechnet. Mit Hilfe von GPS-Daten werden die Strecke und der günstigste Fahrpreis berechnet. Sogar in London soll die App jetzt zum Zug kommen.

  • Der Rekordmeister GC ist ans Tabellenende geschlittert

    Der Grasshopper Club Zürich war 27 Mal Meister im Schweizer Fussball. Nur, jubeln konnte der Club zuletzt 2003. Damals war GC letztes Mal Schweizer Meister. Nun ist GC ans Tabellenende gerutscht - ganz unten angekommen.