«10vor10» vom 21.8.2018

Beiträge

  • Zu hohe Gebühren fürs Autofahren

    Bezahlt ein Autofahrer die Gebühren für das Strassenverkehrsamt, darf er davon ausgehen, dass das Geld für den Betrieb des Amtes gebraucht wird. Doch nun klagt der Preisüberwacher an. Autofahrende bezahlen in vielen Kantonen zu hohe Gebühren.

  • FOKUS: Die Gletscherschmelze schreitet fort

    Der letzte Winter brachte Schnee in Rekordmengen. Die Gletscher profitierten davon aber nicht. Die sommerlichen Temperaturen liessen ihn selbst in den höchsten Lagen wieder schmelzen. Ein Gletscherexperte warnt nun.

  • FOKUS: Klimawandel – ein Wettlauf mit der Zeit

    In Bern debattieren die Politiker ein neues C02-Gesetz, das den Klimawandel bremsen soll. Heute hat die zuständige Kommission des Nationalrats getagt. Eine harzige Sache. Doch die Schweiz ist international verpflichtet, ihren Beitrag zum Klima-Übereinkommen von Paris zu leisten.

  • Die E-Sports-Industrie wächst und wächst

    Heute startet die Gamescom in Köln – die grösste und einer der wichtigsten Messen der Gaming-Industrie. Diese wächst seit Jahren, nun auch der Bereich des E-Sports. Inzwischen buhlen sogar die Firmen in der Schweiz um die Gamer.

  • Newsflash

    Vorbericht zum Ju-Absturz +++ Eigenmietwert soll abgeschafft werden +++ zwei Wochen Vaterschaftsurlaub

  • Giacobbo/Müller sind zirkusreif

    Viktor Giacobbo und Mike Müller gehen nächstes Jahr mit dem Zirkus Knie auf Tour. Dieser feiert 2019 seinen 100. Geburtstag – und für Zirkusdirektor Fredy Knie ist die Zusage der beiden Satiriker «das schönste Geburtstagsgeschenk» von allen.