«10vor10» vom 22.11.2016

Beiträge

  • Zukunft von Swisscoy im Kosovo

    Seit 17 Jahren sorgt das Schweizer Militär im Rahmen der Swisscoy-Mission im Kosovo für Stabilität. Morgen soll der Bundesrat über die Zukunft dieses umstrittenen Auslandeinsatzes entscheiden.

  • Trump gegen Globalisierung

    Donald Trump will schon am ersten Tag im Amt als US-Präsident den Ausstieg der USA aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP in die Hand nehmen. Was bleibt von der Globalisierung, wenn die USA sich gegen den Freihandel aussprechen?

  • FOKUS: Prozess gegen NDB-Datendieb

    2012 stahl ein Mitarbeiter des Nachrichtendienstes des Bundes seinem Arbeitgeber eine Unmenge an hochsensiblen Daten und stürzte den NDB damit in eine schwere Krise. Ab morgen wird dem Datendieb am Bundesstrafgericht in Bellinzona der Prozess gemacht. Er kann laut Hinweisen auf verminderte Schuldfähigkeit hoffen.

  • FOKUS: Folgen des NDB-Datendiebstahls

    Trotz dem schwerwiegenden Datendiebstahl scheint die Affäre für den NDB glimpflich verlaufen zu sein. Die Rücktrittsforderungen gegen den Chef Markus Seiler sind verklungen. Doch Fragen bleiben: Kann sich ein solcher Diebstahl wiederholen? Oder hat der NDB daraus gelernt?

  • Newsflash

    Lufthansa streicht wegen morgigem Piloten-Streik über 800 Flüge +++ Fachleute wollen Bildungschancen armer Kinder in der Schweiz verbessern +++ Zehn verletzte Soldaten bei Duro-Unfall in Schwyz

  • Mummenschanz reloaded

    Das Masken-Theater Mummenschanz ist einer der bedeutendsten Schweizer Kultur-Exporte. Seit 44 Jahren touren seine Mitglieder um die Welt. Am 1. Dezember geht nun ein neues Programm mit frischen Sketches auf Schweizer Tournee.