Angriff auf die Demokratie? – Neues Polizeigesetz in Bayern

Das deutsche Bundesland Bayern hat ein neues, höchst umstrittenes Polizeigesetz. Wir sprechen mit einem, der findet: Dieses Gesetz ist ein Fehler. Heribert Prantl leitet das Ressort Meinung bei der «Süddeutschen Zeitung» und war früher selber Richter in Bayern.

"Nein zu einer Geheimpolizei", fordern Demonstranten in München und wehren sich gegen das umstrittene neue Polizeigesetz in Bayern.
Bildlegende: 30'000 Menschen gingen letzte Woche in München auf die Strasse. Das hat das bayerische Parlament offenbar wenig beeindruckt: Es hat dem neuen Polizeigesetz zugestimmt. Keystone

Und weiter heute im Podcast:

  • Wie viel kann die EU ausrichten, um das Atomabkommen mit dem Iran zu retten? Wenig, sagt der Experte.
  • Propaganda für die Terrororganisation Al Kaida: Seit drei Jahren ist das in der Schweiz gesetzlich verboten. Ein Strafrechtsprofessor erklärt, was das Gesetz in der Praxis bringt.
  • Und zum Schluss ein Fegefeuer der Eitelkeiten: So heisst der bekannteste Roman des US-Amerikaners Tom Wolfe. Er ist mit 88 Jahren verstorben.

Moderation: Roger Aebli, Redaktion: Melanie Pfändler