Der Papst pilgert nach Fátima. Fátima?

Papst Franziskus fliegt am Freitag nach Portugal und besucht den Ort Fátima. Fátima liegt nördlich von Lissabon. Vor hundert Jahren soll dort Unglaubliches geschehen sein: Maria soll drei Hirtenkindern erschienen sein.

Das Bild zeigt drei Pilger mit Gehstöcken im portugiesischen Fátima im Mai 2017.
Bildlegende: Drei Pilger treffen am 11. Mai 2017 im portugiesischen Fátima ein. Keystone

Weitere Themen:

  • Der Bruno-Manser-Fonds kämpft seit 25 Jahren für die indigene Volksgruppe der «Penan»
  • Mehrere Kantone diskutieren über eine Zuckersteuer – Mexiko hat damit bereits Erfahrungen gemacht
  • US-Tech-Konzerne schauen sich in Kanada um – wegen Trumps Reformen

Autor/in: Roger Aebli, Moderation: Tina Herren