Die Frauen prägen die US-Zwischenwahlen

In den USA zeichnet sich eine sehr hohe Wahlbeteiligung ab. Christian Lammert ist Professor für nordamerikanische Politik an der Freien Universität Berlin. Er betont im Gespräch auch die Rolle der Frauen in der US-Politik. Sie hätten bei den Parlamentswahlen den Unterschied gemacht.

Die Frauen haben die US-Wahlen geprägt.
Bildlegende: Die Frauen haben die US-Wahlen geprägt. Keystone

Ausserdem:

  • Madagaskar ist im Wahlfieber.
  • Die Digitalisierung ist das grosse Thema für die Zukunft der Schulen.

Autor/in: Joël Hafner, Moderation: Christina Scheidegger