EVP suspendiert Mitgliedschaft von Orbans Fidesz Partei

Die Europäische Volkspartei EVP will vorerst nicht mehr mit der ungarischen Fidesz-Partei zusammenarbeiten. Wahltaktisch sei das klug, aber trotzdem die falsche Entscheidung sagt Ungarn-Kenner Ulf Brunnbauer.

Der Ministerpräsident Viktor Orban ist auch Vorsitzender der Fidesz Partei.
Bildlegende: Der Ministerpräsident Viktor Orban ist auch Vorsitzender der Fidesz Partei. Keystone

Die weiteren Themen:

  • Das neue rechtspopulistische «Forum für Demokratie» ist der grosse Wahlsieger in den Niederlanden.
  • Der Antisemitismus nimmt in der Schweiz vor allem im Internet zu. Das zeigt der Antisemitismus-Bericht 2018.
  • In der Schweiz gibt es immer mehr Ärztinnen. Aber in den Kaderpositionen sind Frauen immer noch deutlich untervertreten.

Moderation: Joël Hafner, Redaktion: Sonja Mühlemann