Flug MH17: Ermittler belasten Russland

Fast 300 Menschen starben beim Abschuss des Flugzeugs MH17. Russland hat stets jede Verantwortung zurückgewiesen: Jetzt gibt es neue mögliche Beweise.

Flugzeug-Wrackteile liegen am Boden und brennen zum Teil.
Bildlegende: Flug MH17: Ermittler belasten Russland Keystone SDA

Die weiteren Themen:

Ein Jahr Gelbwesten-Bewegung: Als soziale Bewegung werden sie wichtig bleiben, weniger aber als poltische Kraft. Dafür sind sie zu heterogen, sagt die Forscherin Julie Hamann.

Der Patriarch tritt ab: Uli Hoeness hat aus dem FC Bayern eine globale Marke gemacht. Nun endet seine Zeit an der Spitze der Münchner. Wir ziehen Bilanz mit Fussball-Journalist Rainer Holzschuh.

Federvieh: Zum 20. Jubiläum des Moorhuhns blickt Jürg Tschirren von der SRF-Digital-Redaktion zurück auf die Geschichte eines Computerspiels, bei dem nicht immer alles mit rechten Dingen zuging.

Autor/in: David Karasek, Moderation: Roger Aebli, Redaktion: Daniel Eisner