Griechenland erhält die erste staatliche Moschee Europas

Im Mai wird in Athen eine Moschee eröffnet, die vollständig vom griechischen Staat finanziert ist. Die Reportage über das umstrittene Projekt aus der griechischen Hauptstadt.

Muslime beim Freitagsgebet in Athen.
Bildlegende: Muslime beim Freitagsgebet in Athen. Reuters

Die weiteren Themen:

  • Vor der Stichwahl für das Präsidentenamt in der Ukraine schauen wir auf den «Hahnenkampf» zwischen dem amtierenden Präsidenten und dem Komiker, der im ersten Wahlgang vorne lag.
  • Die Smartphones von Oppo waren bisher in der Schweiz wenig bekannt. Dies dürfte sich nun ändern, da Swisscom für 5G auf Geräte des chinesischen Herstellers BBK setzt.
  • Ein Besuch der Sammlung von Senntum-Schnitzereien bei Alt Bundesrat Hans-Rudolf Merz.

Moderation: Roger Aebli, Redaktion: Daniel Eisner