Nach den Zürcher Wahlen: Gibt es auch national eine grüne Welle?

Bei den kantonalen Wahlen haben die Grünen und Grünliberalen stark zugelegt. Sowohl im Kantonsrat als auch in der Regierung. Ob diese Parteien auch bei den nationalen Wahlen im Herbst mit derart grossen Gewinnen rechnen können, besprechen wir mit der Politologin Sarah Bütikofer.

Der Wahlgewinner Martin Neukom umringt von Mikrofonen.
Bildlegende: Martin Neukom von den Grünen: Grosser Gewinner der Zürcher Regierungsratswahlen. Keystone

Die weiteren Themen:

  • Vor rund 30 Jahren gelangten beim Unfall des Öltankers «Exxon Valdez» 40'000 Tonnen Rohöl vor Alaska ins Meer. Die Folgen auf die Umwelt wirken teilweise bis heute nach.
  • Im Kloster Fahr haben sich die Nonne den Dokumentarfilm über den Missbrauch von Ordensschwestern angeschaut. Priorin Irene Gassmann erzählt, was dies bei ihnen ausgelöst hat.
  • Die Briten streiten nicht erst seit dem Brexit-Entscheid mit Europa. Der irische Historiker Brendan Simms betrachtet in seinem neuen Buch «Die Briten und Europa» die tausendjährige Beziehung zwischen der britischen Insel und Kontinentaleuropa.

Moderation: Claudia Weber, Redaktion: Samuel Wyss