Nach Sitzverlusten in Graubünden und Glarus: Wie weiter, BDP?

Die Wahlen am vergangenen Sonntag wurden als Testlauf gewertet für die nationalen Wahlen im kommenden Jahr - und das Resultat war wenig erfreulich für die BDP. Politikwissenschaftler Georg Lutz glaubt nicht, dass der Partei bei den eidgenössischen Wahlen 2019 der Befreiungsschlag gelingen wird.

Vergangenen Sonntag konnte BDP nur knapp gewinnen.
Bildlegende: BDP-Regierungsrat steht auf dünnem Eis keystone

Weitere Themen:

  • 2026 gibt es keine Olympischen Winterspiele in der Schweiz. Einer, der sich stets stark gemacht hat für Winterspiele in der Schweiz, ist alt Bundesrat Adolf Ogi. Er zeigt sich enttäuscht.
  • Im Sommer vor 50 Jahren tobte der Biafra-Krieg im Osten Nigerias. Und es gab Beweise, dass die nigerianische Armee Flugabwehrgeschütze von Oerlikon Bührle besitzt, geliefert per Flugzeug direkt aus Zürich. Ein Gespräch mit Sacha Zala, Leiter der Forschungsstelle für Diplomatische Dokumente.

Autor/in: Linda von Burg, Moderation: Roger Aebli, Redaktion: Simone Weber