Papst Franziskus kritisiert katholische Kirche in Irland

Irische Geistliche missbrauchten und misshandelten mehrere Jahrzehnte lang tausende Kinder. Bei seiner Irlandreise verurteilte Papst Franziskus das Verhalten der katholischen Kirche. Der Bericht unseres Korrespondenten aus Irland.

Papst Franziskus gedenkt der Opfer kirchlichen Missbrauchs in Irland.
Bildlegende: Papst Franziskus gedenkt der Opfer kirchlichen Missbrauchs in Irland. Keystone

Die weiteren Themen:

  • Autonome Waffensysteme sind mit künstlicher Intelligenz ausgerüstet. Sie können töten und kämpfen, ganz ohne menschliche Steuerung. Sollen diese Killer-Roboter also verboten werden? Darum geht es ab heute an einer Konferenz am UNO-Sitz in Genf.
  • Schon bald wird ein neuer Forschungs-Satellit ins All geschossen. Dort eingebaut ist ein Teleskop der Universität Bern. Das so genannte Cheops-Teleskop soll Exo-Planeten, also Planeten ausserhalb unseres Sonnensystems, erforschen. Das Gespräch mit Missionsleiter Willy Benz.
  • Wenn ein Künstler oder eine Künstlerin stirbt - was geschieht mit den Werken? Normalerweise müssen sich die Erben damit auseinandersetzen, doch oft kommt es vor, dass diese überfordert sind. Wir haben mit einem Experten gesprochen.

Autor/in: Kevin Capellini, Moderation: Roger Aebli, Redaktion: Andrea Christen