Sacharow-Preis: Ein wichtiges Symbol für Uiguren in China

Das EU-Parlament zeichnet den inhaftierten uigurischen Intellektuellen Ilham Tohti mit dem Sacharow-Preis für Menschenrechte aus.

Uiguren blicken aus einem chinesischen Bus.
Bildlegende: Ilham Tohti setzt sich für die Uiguren in China ein. Keystone / How Hwee Young

Weitere Themen

UNO-Bericht: Fast die Hälfte der Nordkoreanerinnen und Nordkoreaner sind unterernährt. 

Irak, Libanon, Ägypten: Die Menschen haben genug von ihren korrupten Regierungen und von der Misswirtschaft. Sie fordern Reformen. 

Nach dem Tod des US-amerikanischen Boxers Patrick Day finden Kritiker: Boxen soll strengere Regeln erhalten. Der Sporthistoriker sagt, das greife zu kurz.

Autor/in: Eliane Leiser, Moderation: Roger Aebli