Trump plant Sanktionen gegen den ICC-Gerichtshof

US-Präsident Donald Trump will Mitarbeitende des Strafgerichtshofs ICC, die gegen US-Sicherheitskräfte ermitteln, sanktionieren. Das ICC kritisiert diese Forderung als inakzeptablen Versuch, in die Rechtsstaatlichkeit einzugreifen. Wir haben darüber mit SRF-Mitarbeiterin Elsbeth Gugger gesprochen.

Das International Criminal Court.
Bildlegende: Trump plant Sanktionen gegen den Internationalen Strafgerichtshof ICC Keystone

Weitere Themen:

  • Tausende junge Marokkaner möchten in den Schweizer Alpen arbeiten. Sie bewerben sich auf Online-Plattformen wie «ZALP».
  • Schweizer Hochschulen versus Wissenschaftsverlage: Die Fachzeitschriften und Bücher, die von öffentlichen Geldern mitfinanziert werden, sollen ab 2024 kostenlos zugänglich sein. Derzeit wird hart über diesen «Open-Access» verhandelt.
  • Bei Prüfungen spicken - wie verhindert man das bei den derzeit laufenden Online-Prüfungen an den Schweizer Universitäten und Fachhochschulen?

Autor/in: Sibylle Wüthrich, Moderation: Claudia Weber, Redaktion: David Karasek