Wie stellt sich die SPD zu den Transitzentren?

In Deutschland haben sich die Unionsparteien CDU und CSU geeinigt, an der Grenze zu Österreich so genannte Transitzentren einzurichten. Wie sich die Koalitionspartnerin SPD dazu stellen dürfte, schätzt ein Experte für die deutsche Sozialdemokratie ein.

SPD-Chefin Andrea Nahles
Bildlegende: Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles an der Fraktionssitzung Keystone

Die weiteren Themen:

  • In der Luft herrscht Fachkräftemangel, viele Fluggesellschaften suchen händeringend nach Piloten. Der Grund: Fliegen wird immer beliebter. In 20 Jahren werden gemäss Prognosen fast doppelt so viele Leute in Flugzeugen unterwegs sein wie heute.
  • Die Behörden im Kanton Waadt wollen sexistische Werbung im öffentlichen Raum verbieten. Das schlägt die Regierung als Antwort auf einen Vorstoss aus dem Kantonsparlament vor.
  • Das Album von Rapper Drake wurde 300 Millionen Mal gestreamt - in den ersten 24 Stunden. Ein Rekord für die Streamingdienste Apple und Spotify. Ist dieser Rekord wegweisend für den Musikkonsum?

Autor/in: Matthias von Wartburg, Moderation: Roger Aebli, Redaktion: Simone Weber