Wie weiter mit inhaftierten IS-Kämpfern?

Letzten Samstag vermeldete die von Kurden angeführte Miliz «Syrische Demokratische Kräfte SDF» den Sieg gegen den «IS». In den letzten Wochen wurden nochmals tausende Dschihadisten inhaftiert. Wie es mit ihnen weitergeht, ist unklar.

Ein Kämpfer der SDF durchsucht einen Verdächtigen in der Nähe von Baghuz.
Bildlegende: Ein Kämpfer der SDF durchsucht einen Verdächtigen in der Nähe von Baghuz. Keystone

Die weiteren Themen:

  • Der weltweite Energieverbrauch ist letztes Jahr um zwei Prozent gewachsen. Das zeigt der Bericht der Internationalen Energiebehörde.
  • Worte wie «Sonderbehandlung» oder «Kulturschaffende» sind Wortschöpfungen der Nazis. Trotzdem brauchen wir sie bis heute. 
  • Die Rätoromanischen Medien wollen enger zusammenarbeiten. Eine Nachrichtenagentur soll allen Beteiligten rätoromanische Texte zur Verfügung stellen.

Moderation: Claudia Weber, Redaktion: Raphaël Günther