«Der Empfänger» von Ulla Lenze

  • Heute, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Heute, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Heute, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Ulla Lenze hat sich in ihrem aktuellen Roman «Der Empfänger» ein ganz besonderes Thema vorgenommen: die Spionagetätigkeiten von Deutschen während des 2. Weltkriegs im Ausland. Die Autorin ist zu Gast in 52 Beste Bücher bei Nicola Steiner.

Eine Frau blickt in die Kamera.
Bildlegende: Ulla Lenze Julien Menand

Anhand der Lebensgeschichte ihres Grossonkels Josef Klein zeigt die junge deutsche Schriftstellerin, wie ein politisch unambitionierter Hobby-Funker in einen deutschen Spionage-Ring in New York hineinschlittert.

Es ist ein Roman über Verstrickung und Schuld, über eine Suche nach Heimat und Identität und ein Buch über einen klassischen Mitläufer, der ausgenutzt wird und so zum Mittäter wird. Nicola Steiner spricht mit Ulla Lenze darüber, was es heisst, so einen Roman auf der Grundlage der eigenen Familiengeschichte zu entwickeln.

Buchhinweis:
Ulla Lenze. Der Empfänger. Klett-Cotta, 2020.

Autor/in: Nicola Steiner