«Der seltsame Fremde» von Christian Haller

  • Sonntag, 3. März 2013, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 3. März 2013, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 9. März 2013, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

In seinem neuen kunstvollen Roman erzählt der eben 70jährige Schweizer Autor Christian Haller von einem Fotografen, der an einer Tagung in einer asiatischen Metropole an seinem Handwerk und sich selbst irre wird.

Christian Haller.
Bildlegende: Christian Haller. Toni Suter und Tanja Dorendorf

Wie oft, bringt gerade eine Reise in die Ferne die unerbittliche Konfrontation mit sich selbst. So ergeht es auch dem ambitionierten Fotografen, Clemens Held, Protagonist in Christian Hallers neuem Roman «Der seltsame Fremde».

Die Auseinandersetzung mit viel Theorie an einer Tagung, viel mehr aber die Anschauung des Elends in der wohl indischen Grosstadt lässt ihn an seiner Kunst zweifeln wie nie und führt ihn auf die Spur blinder Flecken in seinem Leben.

Buchhinweis:
Christian Haller: Der seltsame Fremde. Luchterhand, 2013

Autor/in: Hans Ulrich Probst