«Der Tunnel» von William H. Gass

  • Sonntag, 30. Oktober 2011, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 30. Oktober 2011, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 5. November 2011, 20:00 Uhr, DRS 2

Sprachkünstler und Meister der Knappheit - als das gilt der 87-jährige US-Autor und Universitätslehrer William H. Gass. Dass ausgerechnet er ein über tausendseitiges Buch schreibt, in 26 Jahren Arbeit, mag daher erstaunen.

Vielleicht folgt Gass aber auch nur einer Spur, die er insgeheim durch alle seine Texte legt: Die einer bedingungslosen, wenn auch unangenehmen Ehrlichkeit.

Denn «Der Tunnel» ist eine faszinierende und verstörende Auseinandersetzung mit niedrigen Instinkten, dem «Faschismus des Herzens». Es ist ein Buch, das alles auf den Kopf zu stellen versucht, was wir uns an Beweggründen für den Nationalsozialismus zurecht gelegt haben.

Franziska Hirsbrunner unterhält sich mit dem Übersetzer Nikolaus Stingl.

Autor/in: Franziska Hirsbrunner