«Die Orangen des Präsidenten» von Abbas Khider

Der Iraker Abbas Khider hat Saddam Husseins Hölle als politischer Gefangener überlebt. Im Gespräch erzählt er davon, wie seine eigene Geschichte einer brutalen politischen Verfolgung zu einem aufrüttelnden Zeitroman geworden ist.

«Die Orangen des Präsidenten» ist ein Buch, das Brücken baut zu einem Land, das uns täglich in den Nachrichten begegnet - das wir aber ohne literarische Zeugnisse wie dieses weniger gut verstünden.

Autor/in: Heini Vogler