«Jáchymov» von Josef Haslinger

  • Sonntag, 4. Dezember 2011, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 4. Dezember 2011, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 10. Dezember 2011, 20:00 Uhr, DRS 2

Bohumil Modry, genannt Boža, war in der Nachkriegszeit Torhüter der tschechischen Eishockey-Nationalmannschaft. Nach seinem Karriereende wurde Modry zusammen mit seinen ehemaligen Mitspielern verhaftet.

Der Held des neuen Dokumentarromans des Österreichers Josef Haslinger wurde in ein Arbeitslager im Uranbergwerk Jáchymov verschleppt.

Dort starb Modry an den Folgen der Verstrahlung. Haslinger lässt Modrys Tochter den Fall einer tschechischen Familie erzählen, die zum Opfer des kommunistischen Regimes wurde. Und er verwebt eine Familiengeschichte mit der Tragödie des zweigeteilten Europa.

Moderation: Heini Vogler