Mircea Cartarescu. Nostalgia

Der Rumäne Mircea Cartarescu erzählt in seinem sprachmächtigen Prosadebüt von der magischen Welt der Kinder, der ersten Liebe und von der Verwandlung der Stadt Bukarest in ein Land der verstörenden Wunder.

Cartarescu hat als Lyriker begonnen und ist inzwischen dank seiner Romantrilogie Orbitor der profilierteste Schriftsteller seines Landes. Der Erstling Nostalgia liest sich wie der erzählerische Anlauf zu Orbitor, dessen erster Band unter dem Titel Die Wissenden schon auf deutsch vorliegt.

Dana Grigorcea und Michel Mettler im Gespräch mit Heini Vogler

Autor/in: Heini Vogler