Rock und Pop aus Skandinavien und Benelux

Seit ABBA 1974 den Eurovision Song Contest gewannen, wurde die schwedische Popmusik weltweit bekannt. Auch norwegische Künstler wie «A-ha» oder dänische wie die Gruppe «Laid Back» sorgten auf internationalen Bühnen für Aufsehen.

Aus den Benelux-Ländern schafften es seit Ende der 60er-Jahre vor allem die beiden Gruppen «Golden Earring» und «Shocking Blue».

Moderation: Riccarda Simonett, Redaktion: Daniel Schwarz