Arbeiterkoteletts

Alte Rezepte neu entdeckt

Der Cervelat hat viele Namen: Stumpen, Proletenfilet, Filet im Darm oder Arbeiterkotelett. So vielfältig die Namen, so verschieden sind auch die Zubereitungsarten der Schweizer Nationalwurst.

Eine Delikatesse aus Cervelats: Arbeiterkoteletts.
Bildlegende: Eine Delikatesse aus Cervelats: Arbeiterkoteletts. Keystone

Die Mutter von Kilian Schättin aus Pfäffikon SZ schnitt den Cervelat der Länge nach in Scheiben, wendete diese zuerst in einem verklopften Ei und dann im Paniermehl und briet sie darauf in heisser Bratbutter schön goldbraun.

Die sogenannten Arbeiterkoteletts sind heute noch ein Lieblingsessen von Kilian Schättin, der seiner Mutter beim Kochen von klein auf über die Schulter geschaut hat!

Moderation: Ladina Spiess, Redaktion: Brigitt Flüeler