Auf dem Campingplatz kochen - die Möglichkeiten sind vielfältig

Kochen auf dem Campingplatz braucht eine gewisse Flexibilität und Spontaneität. Im Vergleich zu einer Küche zu Hause sind die Möglichkeiten in einer Campingküche häufig beschränkt. Unter Umständen gibt es sogar verschiedene Kochfelder, die man gleichzeitig immer im Auge behalten muss.

Ein rundförmiger Backhofen, der auf einem Camping-Gaskocher prima funktioniert.
Bildlegende: Nicht nur campieren ist im Trend, auch das Kochen auf dem Campingplatz. SRF

In der Sendung «A Point» zeigen wir auf, was es bedeutet, wenn man auf dem Campingplatz mit viel Aufwand kochen will.

Essen wie in einem Restaurant, auch das ist auf dem Campingplatz möglich. Voraussetzung sind neben Lust und Zeit verschiedene Kochfelder, die je nach Witterung, Platz und Regeln auf dem Campingplatz ständig ändern können.
Mit diesen Kochfeldern lässt sich auf dem Campingplatz gut und aufwändig kochen:

• Campinggaskocher
• Elektrokochplatten
• Gas-, Elektro- oder Kohlegrill
• Kleine Elektrobacköfen
• zusammenklappbarer Blechbackofen für auf den Gaskocher
• Gusseisenofen für aufs Feuer
• Omnia Campingbackofen aus Schweden

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Sirio Flückiger